Artikel schreiben

Die Freilernerzeitschrift dient dem Austausch und der Vernetzung untereinander. Wir freuen uns über Berichte von Treffen und Aktionen sowie über Beiträge zu unseren Schwerpunktthemen. Ein paar Hinweise zum Schreiben von Beiträgen haben wir als PDF zusammen gestellt. Wer Lust hat einen Artikel zu schreiben oder uns Anregungen geben möchte, kann uns dazu gerne per E-Mail anschreiben: redaktion@freilerner.de .


Das Schwerpunktthema der Ausgabe Nr. 86 ist:

Rollenbilder & Erwachsenwerden

Wie können wir wirklich wir selber sein und unsere Kinder darin begleiten, sie selber zu sein? Was braucht es, um sich selbst zu finden, als Mann, als Frau, als Mensch, auch jenseits von festgelegten Rollenbildern? Ist es ein Unterschied Vater oder Mutter eines Sohnes oder einer Tochter zu sein? Was sind unsere Werte und wie leben wir sie? Wo gibt es Platz für Kampf und Wildheit ohne zerstörerisch zu werden? Wie finden auch Jungs und Männer Zugang zu ihren Gefühlen, trauen sich darüber zu reden, trauen sich zu weinen? Was bedeutet es Mann zu sein in einer Welt die mit männlichen Prinzipien sich selbst zerstört und in der behütende und fürsorgliche Arbeiten als unmännlich zählen? Welche Rolle nehme ich ein, wenn ich mich weder dem Weiblichen noch dem Männlichen zugehörig fühle? Braucht es überhaupt Kategorien? Was bedeutet es, erwachsen zu werden in einer Welt, die in Jugendlichen zum größten Teil unreife Menschen sieht, denen kaum etwas zugetraut wird, und denen der Rückhalt durch Riten und Mentoren fehlt? Welchen Einfluss haben die in den Medien vermittelten Rollenbilder auf die Selbstwahrnehmung unserer Kinder und wie können wir damit umgehen? Wir freuen uns über Zuschriften von Menschen jeglichen Geschlechts und jeglichen Alters zu diesem Schwerpunktthema.

Einsendeschluss für Beiträge ist der 29. Februar 2020
(Voraussichtlicher Versand ist Ende April)


  • Einsendeschluss für Beiträge zur Ausgabe Nr. 87 ist der 31. Mai 2020.
    (Die Ausgabe wird voraussichtlich im Juli erscheinen.)
  • Einsendeschluss für Beiträge zur Ausgabe Nr. 88 ist der 30. September 2020.
    (Die Ausgabe wird voraussichtlich im November erscheinen.)