• Geltungsbereich
    Die Freilernerzeitschrift GbR, Im Wäsele 2, 72525 Münsingen, führt Ihre Bestellung auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) durch. Es gilt die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung. Sie können den Text auf Ihren Computer herunterladen oder ausdrucken. Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen von Unternehmern erkennen wir nicht an, es sei denn, sie werden von uns schriftlich bestätigt.
  • Vertragsabschluss
    Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrags dar. Unsere Angaben zu Abonnements, Verfügbarkeit und Preisen im Rahmen des Bestellvorgangs sind unverbindlich. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung bewirkt noch keinen Vertragsschluss. Ein Kaufvertrag kommt erst durch den Versand der Bestellung (bei Abonnements mit der Zusendung der ersten Lieferung) zustande. Die Vertragssprache ist Deutsch.
  • Widerrufsrecht
    Sie können die Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen nach Zugang zurücksenden. Statt einer Rücksendung können Sie den Vertrag auch schriftlich widerrufen. Verschulden Sie allerdings die Verschlechterung, den Untergang der Ware oder sind Sie aus sonstigen Gründen dafür verantwortlich, dass die Ware nicht zurückgesandt werden kann, so haben Sie die Wertminderung bzw. den Wert der erhaltenen Waren zu ersetzen. Darüber hinaus haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen, sofern die Bestellung einen Betrag von 40,00 € nicht übersteigt. Dies gilt allerdings dann nicht, wenn die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht. Der Widerruf ist zu richten an: Freilernerzeitschrift GbR, Im Wäsele 2, 72525 Münsingen.
  • Lieferung und Versandkosten
    • Die bestellte Ware liefern wir an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. In der Regel erfolgt der Versand innerhalb von 3 bis 5 Werktagen. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich.
    • Die Preise für Abonnements gelten in der Regel inklusive Versandkosten; für andere Produkte, z.B. Einzelhefte, werden Versandkosten in Rechnung gestellt.
    • Abonnements können jederzeit zum Ende des Bezugsjahres schriftlich gekündigt werden oder verlängern sich automatisch nach Erhalt der letzten Ausgabe um ein weiteres Jahr. Restbeträge aus bereits bezahlten Abonnements werden nicht erstattet.
  • Zahlungsbedingungen
    • Die gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen Zahlung in unserem Eigentum. Abonnementlieferungen werden vorab (in der Regel jährlich) in Rechnung gestellt. Bitte bezahlen Sie spätestens bis zum auf der Rechnung angegebenen Fälligkeitstermin, in der Regel innerhalb von 7 Tagen. Die Freilernerzeitschrift GbR ist berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, wenn Sie mit der Zahlung in Verzug kommen.
    • Wir akzeptieren die im Rahmen der Bestellung angebotenen Zahlungsweisen. Eventuelle Überweisungskosten gehen zu Ihren Lasten. Falls beim Vorliegen einer Einzugsermächtigung Rücklastgebühren entstehen, die nicht auf unseren Fehler zurückzuführen sind (geänderte Kontodaten, fehlende Deckung, etc.), übernehmen Sie diese Kosten.
  • Datenschutz
    Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung ggf. an uns verbundene Unternehmen oder unsere Dienstleistungspartner weitergegeben. Ihre Daten werden ausschließlich für die Kundenbeziehung der Freilernerzeitschrift GbR verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.
  • Verschiedenes
    • Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wird. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Münsingen. Wir sind berechtigt, auch an Ihrem allgemeinen Gerichtsstand zu klagen. Für den Fall einer gerichtlichen Auseinandersetzung lautet die ladungsfähige Anschrift:
      Freilernerzeitschrift GbR, Im Wäsele 2, 72525 Münsingen.
    • Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unvollständig oder unwirksam sein, berührt das die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht.

Stand: 25.07.2015

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.